Vernetzung

Vernetzung

Nicht nur reden, sondern leben!

Du bist unzufrieden? Du hast viele Fragen? Du hast Ideen und Wünsche? Du willst etwas verändern? In Gedanken baust Du Dir eine schöne, gerechte Welt. Dabei bleibt es aber - oder doch nicht?


Die Fraueninitiative Bautzen e. V. bietet Dir Raum, Lebenserfahrungen zu besprechen und nicht nur Frauen zu finden, die zuhören!

Zuhören und das Vertrauen, dass das Ausgesprochene nicht gegen Dich verwendet wird, sind die wichtigsten Voraussetzungen um gemeinsam etwas verändern zu können. Menschen, die Wissen nicht als Macht missbrauchen, sondern es klug einzusetzen.

Ein Netzwerk ist stark, wenn es von Persönlichkeiten lebt, also von Dir und Dir und Dir, die in der Lage sind, eine Diskussionskultur zu fördern, die von Argumenten gespeist wird, nicht von Rechthaberei, Halbwissen und Abhängigkeiten. Je klarer ein Ziel formuliert ist, je genauer beschrieben wird, wie es erreicht werden sollte, umso besser kann nach Verbündeten gesucht werden.

Ein Netzwerk muss aber auch auffangen und tragen, wenn die eigene Idee nicht so wie gedacht oder gar nicht umgesetzt werden kann.

Die Fraueninitiative Bautzen e.V. ist Teil eines großen Netzwerkes - institutionell und individuell und damit bunt und präsent. Es wäre nicht schlecht, wenn das in unserer Stadt auch noch sichtbarer würde und Du ein Teil davon bist!


Treffen 2018
Di. 23. Januar
16.30 Uhr
Ausstellung
"Samt und Seide"
Stadtmuseum Bautzen
Mi. 16. Mai
19.00 Uhr
Vortrag und Gespräch
"Ich würde so gern glücklich sein" - Frauenbilder im heutigen Film
Frauenzentrum
Do. 31. Mai
19.30 Uhr
Vortrag und Gespräch
"Reichsbürger: Männersache? Geschlechterdimension des Reichsbürger-Phänomens"
Frauenzentrum
Mo. 11. Juni
18.30 Uhr
Exkursion in die Sonderausstellung
"Gewalt und Geschlecht"
Militärhistorisches Museum Dresden
Di. 14. August
18.00 Uhr
Vernetzungstreffen

Frauenzentrum

 
Weitere Treffen in Planung.
 

Die Veranstaltungen im Mai und Juni wurden gefördert durch:



Mach mit!


Suchen & Finden
Kurse

Alle Kurse ansehen
Öffnungszeiten
Montag 9:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 9:00 - 16:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung

03591 - 4 23 53


E-Mail senden